Quelle: Robert Kneschke/Shutterstock

Der leerstehende Rewe-Markt in Aubing wird zum Bonus-Einzelhandelsmarkt!

Stadtteilmanagement vermittelt erfolgreich!

Nach intensiver Suche in Zusammenarbeit mit den Eigentümern des leerstehenden Marktes ist es dem Stadtteilmanagement gelungen, einen neuen Supermarktbetreiber zu finden: Die Bonus gGmbH. Der Name steht für „Berufliche Orientierung, Nachbarschaftsmärkte und Service“. Die Bonus gGmbH ist eine hundertprozentige Tochter der sbr gGmbH. Ziel ist die individuelle Arbeitsmarktintegration von Benachteiligten am Arbeitsmarkt durch Beschäftigung und Qualifizierung im Handel, sowie die Sicherung der fußläufigen Nahversorgung von Ortschaften, Gemeinden, Städten und Stadtteilen.

Dieses Konzept bewährt sich, so dass die Bonus gGmbH inzwischen eine Vielzahl an Vollsortimenter-Lebensmittelmärkten und Postfilialen betreibt. Diese bieten auf einer Fläche von 150 bis zu über 1000qm ein umfangreiches Lebensmittel- und Serviceangebot, das die vorhandene lokale Infrastruktur jeweils optimal ergänzt.

Hauptlieferant der Bonusmärkte ist die Firma REWE, wobei das Warenangebot von 2.000 bis 15.000 Artikeln immer mit regionalen Produkten von Lieferanten vor Ort und Bonus-Eigenmarken bereichert wird. So entsteht ein Sortiment, das stark regional geprägt ist, und passgenau auf die jeweilige Kommune und auf die einzelnen Kunden ausgerichtet ist. Zudem komplettiert der Bonusmarkt das innerörtliche Einkaufsangebot und dient nicht selten als Frequenzbringer für den bestehenden Einzelhandel. 

Geplante Eröffnung ist der 22.7.2021, 8:00. Das Stadtteilmanagement bedankt sich auch beim Referat für Arbeit und Wirtschaft für die gute Zusammenarbeit!