Quelle: AG Buhlstraße e. V.

Hood Training auf der Jugendspielfläche Wiesentfelser Straße

Seit dem 19. Juli findet montags von 16 bis 19 Uhr das Hood Training auf der Jugendspielfläche an der Wiesentfelser Straße statt. Das Training richtet sich insbesondere an Jugendliche aus Neuaubing. Organisiert wird das Hood Training vom Jugendtreff in der Wiesentfelser Straße 57 gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Buhlstraße, der Projektleitung des Hood Trainings in München. Die Idee für das Training kommt ursprünglich von der Hood gGmbH aus Bremen. Die Philosophie: Selbstbewusstsein über Sport aufbauen, die eigenen Stärken kennenlernen und Werte wie Respekt und Fairness erfahren. „Das Training soll vor allem Jugendliche ansprechen, die anecken und die wir mit unseren üblichen Angeboten im Jugendtreff nicht erreichen“, erklärt Stefan Hoppe vom Jugendtreff Neuaubing. „Wir probieren mit den Jugendlichen unterschiedliche Sportarten, wie Boxen oder Calisthenics aus. Was gut ankommt, wird weitergeführt. Es werden Sportgeräte verwendet, die vor Ort zur Verfügung stehen oder was die Hood Trainer*innen mitbringen. Die Teilnehmer*innen müssen keine Kosten selbst tragen. Das erste Trainingsjahr wird nämlich komplett aus dem Verfügungsfonds der Städtebauförderung Aubing-Neuaubing-Westkreuz finanziert.

Sie haben ebenfalls eine Projekt-Idee für Ihren Stadtteil, Ihnen fehlt aber die nötige Finanzierung? Dann stellen Sie einen Antrag auf den Verfügungsfonds! Weitere Infos finden Sie unter diesem Link.