0

Start der Bürger*innenbeteiligung zum Verkehrskonzept

Die Landeshauptstadt München erprobt 2022 die Online-Beteiligungsplattform „Consul“. Der Pilotphase von „Consul“ ist ein Stadtratsbeschluss vorausgegangen, mit dem digitale Beteiligungsformate der Landeshauptstadt gefördert werden sollen.

Gute Neuigkeiten gibt es dabei für den 22. Stadtbezirk, denn das erste Beteiligungsprojekt, bei dem Bürger*innen eingeladen werden, digital mitzudiskutieren, ist das Verkehrskonzept für Aubing-Lochhausen-Langwied. Zum Mitmachen aufgerufen sind Anwohner*innen und Menschen, die in dem Bezirk arbeiten oder einen anderen Bezug zu ihm haben. Die Webseite wird am 2. Februar 2022 freigeschaltet. Sie haben dann die Möglichkeit unter unser.muenchen.de/verkehrskonzept22 die bisherigen Konzepte einzusehen, diese zu bewerten und zu kommentieren. Sie können sich aber auch selbst mit eigenen Ideen einbringen und sie zur Diskussion zu stellen.