Einweihung des "Offenen Bücherschranks Aubing"

29.Juni

Beginn: 11.00

Öffentliche Bücherschränke ermöglichen jedem, Bücher kostenlos zu entleihen und selbst Bücher für andere zur Verfügung zu stellen. Der Förderverein 1000 Jahre Urkunde Aubing e.V. hat beschlossen, dieses Modell auch für Aubing aufzugreifen und den ersten öffentlichen Bücherschrank im 22. Stadtbezirk zu realisieren. Der Schrank wird am Giglweg aufgestellt, auf Höhe des Treppenaufgangs zu Sankt Quirin. 

Hier erhalten Sie den Einladungsflyer.
Dieser Bücherschrank wurde finanziell gefördert durch:
Bezirksausschuss 22 der LH München
Städtebauförderung Aubing-Neuaubing-Westkreuz (Verfügungsfonds)
Förderverein 1000 Jahre Urkunde Aubing e.V.