Im Auftrag des Referats für Stadtplanung und Bauordnung der Landeshauptstadt München hat die Münchner Gesellschaft für Stadterneuerung mbH (MGS), gemeinsam mit dem Referat für Gesundheit und Umwelt und externen Beraterinnen und Beratern des Bauzentrums München den Gebäudemodernisierungs- und Energiecheck entwickelt.  Er ist eine objektive und zuverlässige Entscheidungsgrundlage für eine optimierte energetische Gebäudesanierung. Der Gebäudemodernisierungs- und Energiecheck stellt verschiedene Möglichkeiten und Maßnahmen zur energetischen Sanierung von Wohngebäuden vor und soll  den Eigentümerinnen und Eigentümern helfen, den Instandsetzungsbedarf und die Modernisierungsmöglichkeiten ihrer Immobilie besser einschätzen zu können. Der Gebäudemodernisierungs- und Energiecheck ist für Eigentümerinnen und Eigentümer, sowie Wohnungseigentümergemeinschaften (WEGs) für Gebäude mit drei oder mehr Wohneinheiten kostenlos.  

Der Gebäudemodernisierungs- und Energiecheck:

  • analysiert den Energieverbrauch des Wohngebäudes, 
  • bewertet die bauliche Substanz,
  • schlägt verschiedene Sanierungsmaßnahmen zur Energieeffizienz vor,
  • gibt eine grobe Kosteneinschätzung der möglichen Maßnahmen,
  • und informiert über Angebote von Förderprogrammen 

Zudem enthält der Gebäudemodernisierungs- und Energiecheck ein seperates Gutachten über mögliche Verbesserungen hinsichtlich Barrierefreiheit und rollstuhl- sowie altersgerechtes Bauen.

 

Sie haben Fragen zum Gebäudemodernisierungs- und Energiecheck, dann besuchen Sie unsere Energiesprechstunden in den Stadtteiläden Neuaubing und Westkreuz. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!